Musikschule Wesermarsch
Musikschule Wesermarsch
Landesverband Niedersächsischer Musikschulen Verband deutscher Musikschulen

Musikgarten

musikgarten_04.jpg Das Angebot der Musikschule Wesermarsch e.V. für die „kleinsten Mitbürger“ im Kreisge­biet.

Mit dem Stichwort MUSIKGARTEN ist eine Musikalische Frühesterziehung für Kinder im Alter von 18 Monaten - 3 Jahren (Phase I) und Kindern im Alter von 3 - 4 Jahren (Phase II) zu verstehen. Die Kinder erleben Musik gemeinsam mit einem erwachsenen Partner; dies können Eltern, Großeltern, Freunde, Betreuer oder Verwandte sein.

In der wöchentlichen Unterrichtsstunde von jeweils 45 Minuten Dauer können ganze Fa­milien Musik erkunden, ohne vorgegebene Leistungserwartung. Musik kann von der Lern­gruppe selbst gestaltet werden. Die Musik wird zum Faktor der Gruppenbildung im ge­meinsamen Tun von Kindern und Erwachsenen.

Die Inhalte des MUSIKGARTENS sind reichhaltig:

  • Bewegung: Grundschlag fühlen und erzeugen, Körpererfahrung und Fingerspiele, Raumer­kundung, Fortbewegung, Tänze.
  • Singen und Sprechen: geeignete Lieder für Kinder zum Hören und zum Erleben; Kinder­lieder, Begrüßungslieder, Namenslieder, Wiegen- und Schlaflieder, Sprechverse; vokale Aktivitäten, um das Kind zum Singen zu ermutigen.
  • Bewusstes Hören.
  • Spielen mit Instrumenten und Geräten.
  • Phase II: Sensibilisierung, Klanggeschichten, Bewegungsspiele, Gedichte.
Die Dauer jedes Kursabschnittes beträgt 16 Termine mit jeweils 45 Minuten Unterrichts­zeit. Einzelne Kursabschnitte können bei Bedarf wiederholt besucht werden.

musikgarten_08.jpg